Server Schild erstellen

Server Schilder ermöglich dir, über einen Rechtsklick auf ein Schild einen anderen Server zu betreten.

Wie wird es erstellt?

Um ein Schild zu erstellen benötigst du entweder OP Rechte oder die Permission cavecloud.sign
Hinweis: Um die Permission zu benutzen, benötigst du ein Permissions Plugin wie PermissionsEx.

Wenn du diese Rechte hast, platziere ein Schild und schreibe folgenden Text in die entsprechenden Zeilen.

serversign
<SERVERGROUP>

Ersetze den Platzhalter <SERVERGROUP> durch den Namen deiner Servergruppe (beispielsweise LOBBY).
Das Schild ist nun eingerichtet.

Hinweis: Wenn du auf einem nicht Static Server bist, musst du die Konfiguration nun noch speichern. Dies geht mit dem Befehl: save-plugins

Text auf Schildern ändern

Es gibt 2 Arten, wie du den Text auf Server Schildern ändern kannst. Diese erfährst du hier.

Text Dynamisch Updaten

Diese Funktion eignet sich gut, wenn du anzeigen möchtest, wie viele Spieler, welche Map oder welchen Gamestate dieser Server gerade hat.

Dies musst du mittels der SpigotAPI programmieren oder Du nutzt unser vorgefertigtes Plugin hierfür. Dies findest du hier: https://bitbucket.cavefire.net/projects/CC2/repos/cavecloud-addon/browse

SpigotAPI

Server self = SpigotApi.getSelfServer();
self.getServerData()
    .setPlayers(Bukkit.getOnlinePlayers().size())
    .setGameState(SpigotApi.getGamestate(this.gamestate))
    .setMaxplayers(this.maxPlayers)
    .setMotd(motd);

SpigotApi.updateSelfServerData();

Layout eines Gamestates ändern

Jeder Gamestate hat ein eigenes Signlayout und kann individuell angepasst werden. Hier wird beschrieben, wie du dies im Webinterface machen kannst.

Hinweis: Du kannst auch alles manuell in der cloud/config/signs.json einstellen.

  1. Melde dich im Webinterface an und gehe in die "Signs" Tab.
  2. Hier kannst du durch klicken auf einen bereits bestehenden Gamestate, das Layout ändern oder über den Button "Create Layout" ein neues erstellen. Das Formular sieht exakt gleich aus.
PlatzhalterAnsprechen in der API
%group%Nicht möglich - Gibt die ServerGroup an
%id%Nicht möglich - Gibt die ID des Servers an
%players%ServerData#setPlayers - gibt die aktuelle Anzahl an Spielern an
%maxplayers%ServerData#setMaxPlayers - gibt die Maximale Spieler anzahl an
%motd%ServerData#setMotd - setzt die MOTD (beispielsweise für Mapnamen)
  • No labels